skip to content

Workshop: Gruppendiskussionen planen und moderieren – eine Einführung in die Erhebungspraxis

Dr. Julian Ernst, Zentrum „Bildung und Digitaler Wandel“, Pädagogische Hochschule Zürich

Donnerstag, 20. Oktober 2022, 09:00-17:00 Uhr

Der Workshop findet statt in Kooperation zwischen der Graduiertenschule für Lehrer­In­nen­bildung und der Graduiertenschule der Humanwissenschaftlichen Fakultät.

Das Gruppendiskussionsverfahren gilt als anspruchsvolles Verfahren im Spektrum qualitativer Forschungsmethoden. Nicht nur die Auswertung der entstehenden Daten ist komplex. Auch die praktische Umsetzung des interaktiven Erhebungssettings stellt besondere Herausforderungen an die/den Forscher*in. Letztere steht im Fokus des Workshops. Geboten wird eine Einführung in die Erhebungspraxis des Gruppendiskussionsverfah­rens. In den Blick genommen werden nebst methodologischen Grundlagen ganz praktische Aspekte der Durchführung von Gruppendiskussionen: von der Vorbereitung eines Leitfadens und etwaiger Impulsmaterialien, über das Arrangement der Erhebungssituation, bis hin zu Strategien und Stolperfallen in der Moderation. Zielgruppe des Workshops sind Doktorand*innen, die am Anfang ihres Forschungs­pro­­zesses stehen und den Einsatz des Gruppendiskussionsverfahrens in Betracht ziehen.

Für Teilnehmer*innen, die bereits Datenmaterial erhoben haben und Anregungen erhalten möchten, wie sie spezifische Herausforderungen und Elemente ihrer Erhebungspraxis adressieren und weiter ausgestalten können, besteht Gelegenheit, Auszüge aus ihrem Datenmaterial in der Gruppe zu besprechen. Eingereicht werden dabei sowohl Transkriptionen (max. 2 Seiten) als Audioausschnitte oder Stilts aus Videoaufnahmen bzw. Fotografien des Erhebungssettings. Die Materialprobe sollte vollständig anonymisiert sein und Folgendes umfassen: Eine kurze Skizze Ihres Forschungsprojekts im Umfang von max. 1 Seite, die Auskunft gibt über Ihre Forschungsfrage, den Grund, warum Sie sich für die Gruppendiskussion als Methode entschieden haben sowie warum Sie genau diesen Ausschnitt aus Ihrem Material eingeben.

Bitte reichen Sie hierzu bis spätestens zum 30.09.2022 eine Probe Ihres Datenmaterials ein unter Graduiertenschule-HF[at]uni-koeln.de.

Termin:

Do, 20.10.2022, 09:00-17:00 Uhr

Ort:

Seminarraum der Graduiertenschule
„City-Passage Lindenthal“, 1. OG
Dürener Straße 89, 50931 Köln

Anmeldung:

Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, bitten wir Sie um eine kurze, formlose Anmeldung bis zum 30.09.2022 per E-Mail an Graduiertenschule-HF[at]uni-koeln.de.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung auch an, ob Sie im Rahmen des Workshops eigenes Datenmaterial vorstellen und in der Gruppe besprechen möchten.
Die Einreichungsfrist für eigene Materialproben endet ebenfalls am 30.09.2022.