zum Inhalt springen

Seminar: Publizieren im Zeichen von Open Science: Publikationsstrategien für Forschungsdaten

Dr. Jens Dierkes und Jasmin Schenk, Cologne Competence Center for Research Data Management (C3RDM)
Donnerstag, 21.01.2021, 09:30-13:00 Uhr

Das Seminar wird organisiert in Kooperation zwischen dem Cologne Competence Center for Research Data Management (C3RDM), der Graduiertenschule für LehrerInnenbildung und der Graduiertenschule der Humanwissenschaftlichen Fakultät.

Zur öffentlichen Zugänglichmachung von Forschungsergebnissen zählt auch die Veröffentlichung der zugrundeliegenden Forschungsdaten in anerkannten Repositorien im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten. Dafür sollten die Forschungsdaten gemäß guter wissenschaftlicher Praxis, fachspezifischer Standards und den FAIR-Prinzipien („Findable, Accessible, Interoperable, Re-Usable“) folgend dokumentiert und aufbereitet werden.

Sie erhalten eine disziplinübergreifende Einführung in die Grundlagen der Dokumentation von Forschungsdaten und der Rahmenbedingungen für deren Publikation. Zudem werden die Unterstützungsangebote des Cologne Competence Centers für Research Data Management (C3RDM) praxisorientiert vorgestellt.

Seminarinhalte:

Dokumentation von Forschungsdaten

  • Neuer Kodex GWP und die FAIR-Prinzipien
  • Was bedeutet FAIRer Umgang mit Forschungsdaten?
  • Was sind Metadaten, Persistente Identifikatoren (PIDs) und Standards?

Publikation von Forschungsdaten

  • Voraussetzungen für die Publikation von Forschungsdaten
  • Welche Wege? (Anforderungen Journals, Repositorien)
  • Auswahlkriterien für Repositorien

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an dem Seminar ist auf max. 30 Personen begrenzt.
Allgemeine Kenntnisse über die Publikationsbedingungen im Kontext der Open Science werden in dem Seminar vorausgesetzt.
Die Teilnahme an dem Vortrag am 14.01.2021 von Ralf Depping: "Wissenschaftliches Publizieren im Open Access: Publikationen und Forschungsdaten" ist deshalb Bedingung für die Teilnahme an diesem Seminar.

Anmeldung:

Das Seminar wird online, in Form einer Zoom-Videokonferenz stattfinden.
Biltte melden Sie sich bei interesse formlos per E-Mail zu dem Seminar (und zu dem Vortrag) an unter Graduiertenschule-HFSpamProtectionuni-koeln.de.
Sie erhalten dann die Zugangsdaten zu dem Vortrag und zu dem Seminar.