zum Inhalt springen

Tagungs- und Kongressreisen

Für die aktive Teilnahme an nationalen und internationalen Fachtagungen und Kongressen vergibt die Graduiertenschule Zuschüsse zu Tagungs- und Konferenzreisen.

Die Höhe der Zuschüsse beträgt für Reisen im Inland max. 350 Euro/Person.
Für Reisen ins europäische Ausland betragen die Zuschüsse jeweils max. 700 Euro/Person.
Reisen ins außereuropäische Ausland werden mit max. 1.000 Euro/Person bezuschusst.

Den Ausschreibungstext mit Angaben zur Bewerbung finden Sie in der rechten Spalte.

Vollständige Anträge auf Tagungs- und Kongressreisestipendien sind schriftlich oder per E-Mail in EINEM PDF-Dokument zu richten an die

Graduiertenschule der Humanwissenschaftlichen Fakultät
Gronewaldstraße 2
50931 Köln
Graduiertenschule-HFSpamProtectionuni-koeln.de